Insgesamt 300.000 £ Preisgeld bei der siebten PDC Super Series

Vom 19. bis 22. Oktober findet die siebte PDC Super Series statt. Während der viertägigen Veranstaltung in Barnsley werden Preisgelder in Höhe von 300.000 £ ausgeschüttet.

Die PDC Super Series besteht aus vier Players Championship-Turnieren. Für jedes Turnier wurde ein Preisgeld von 75.000 £ zur Verfügung gestellt. Der Gewinner eines jeden Turniers erhält 10.000 £.

Bei einem Sieg in der ersten Runde beträgt der Gegenwert bereits fünfhundert Pfund. Beim Erreichen der letzten 32 (1.000 Pfund) und der letzten sechzehn (1.500 Pfund) werden jeweils fünfhundert Pfund hinzugefügt. Für einen Platz im Viertelfinale gibt es 2.250 Pfund, für das Erreichen des Halbfinales dreitausend Pfund. Für einen Platz im Finale gibt es immerhin schon 6.000 Pfund.

Preisgeldverteilung pro Players Championship-Turnier während der PDC Super Series 7

Ergebnis - Preisgeld

Gewinner 10.000 £

Zweitplatzierter £6.000

Halbfinale 3.000 £

Viertelfinale £2.250

Letzte 16 £1.500

Letzte 32 £1.000

Letzte 64 £500

Insgesamt 75.000 £

Lesen Sie mehr darüber:
PDC Preisgeld Players Championship Super Series

Kommentare einfügen

666

0 Kommentare

More comments

You are currently seeing only the comments you are notified about, if you want to see all comments from this post, click the button below.

Show all comments