Pietreczko für Darts WM qualifiziert: "Ich kann es kaum erwarten!!"

PDC
durch Sylke PuckFreitag, 08 September 2023 um 11:00
ricardo pietreczko r2 edm23
Vom 8. bis zum 10. September werden die German Darts Open ausgetragen. Ricardo Pieterczko ist einer der automatisch gesetzten Spieler, da er zusammen mit Gabriel Clemens zu den bestplatzierten Spielern des Gastgeberlandes gehört.
Pikachu tritt am Freitag in der Abendsession in Aktion, wo er auf seinen Landsmann Daniel Klose trifft. Im Vorfeld wurde Pietreczko von der PDC Europe befragt, die einen Rückblick zu den European Darts Open schlug. Hier konnte der Deutsche Peter Wright in der zweiten Runde bezwingen und sich im Anschluss bis in das Viertelfinale spielen, wo er Rob Cross nur knapp mit 5-6 unterlag.
"Es war auf jeden Fall ein super Gefühl, in der vollen Halle in Leverkusen gegen Peter zu gewinnen, nachdem ich schon deutlich zurück lag. Ich weiß, dass ich jeden schlagen kann", gab Pietreczko selbstbewusst zur Antwort.
Aufgrund seiner guten Leistungen bei der PDC European Tour und den Players Championship-Turnieren hat sich Pikachu für die Darts WM qualifizieren können. Etwas, dem er mit Freude entegegen blickt." Ich bin unfassbar glücklich über die Quali. Seitdem ich Darts spiele träume ich davon im Ally Pally zu spielen - Ich kann es kaum erwarten!"
Da er bei den Matches auf der PDC European Tour sehr guten Support von den Fans bekam, hofft er darauf, dass viele Deutsche zur WM nach London reisen werden: "Die Fans stehen immer hinter uns! Es pusht einen unfassbar, wenn auf einmal 3.000 Menschen deinen Namen rufen und dir zeigen, dass sie den Sieg genau so sehr wollen, wie du selbst. Ich glaube durch meinen Nickame "Pikachu" konnte ich auch einige Herzen gewinnen."

Gerade In

Beliebte Nachrichten