"Bei meinem nächsten Match werde ich Europapa von Joost Klein als Walk-on-Musik verwenden" - Cameron Menzies will die Fans bei der Dutch Darts Championship unterhalten

PDC
Sonntag, 26 Mai 2024 um 9:00
cameron menzies
Cameron Menzies beeindruckt weiterhin bei der Dutch Darts Championship. Der 34-jährige Schotte schlug in der zweiten Runde seinen Landsmann Peter Wright mit 6-3.
Menzies, der bereits in der ersten Runde Raymond van Barneveld nach Hause geschickt hatte, erreichte auch gegen Wright einen Average von fast 100. "Ich spiele gut und habe keinen Druck verspürt", eröffnete Menzies gegenüber Darts Actueel.
"Wie in der vorherigen Runde gegen Raymond war ich auch heute Abend der Außenseiter. Aber jeder erwartete, dass Peter gewinnt, also konnte ich frei spielen, und dann bin ich am besten."
"Das sind wichtige Punkte für die Weltrangliste", so Menzies weiter. "Außerdem kann so eine European Tour die Karriere verändern, fragen Sie Ricardo Pietreczko oder Martin Schindler."
Cameron Menzies in Aktion bei der Dutch Darts Championship
Cameron Menzies in Aktion bei der Dutch Darts Championship
Europapa
Menzies scheint auch ein Fan des Eurovision Song Contest zu sein und möchte bei seinem nächsten Wettbewerb zu den Klängen von Joost Kleins "Europapa" auf die Bühne gehen. "Ich denke, es ist ein großartiges Lied", sagt er. "Die niederländischen Fans werden es auch lieben und völlig ausflippen."
Menzies wird das nächste Spiel heute Nachmittag gegen Josh Rock bestreiten. "Ich freue mich darauf, gegen Josh zu spielen. Wir sind gute Freunde und er ist auch ein großartiger Spieler. Wenn wir beide unser Bestes geben, wird es sicher ein Kracher."