Das Wahnsinnsmatch zwischen Cross und Anderson geht als bestes Masters-Match aller Zeiten in die Geschichte ein

PDC
durch Sylke PuckSonntag, 29 Januar 2023 um 11:18
rob cross gary anderson cazoo pdc mastrers 2023 0742
Rob Cross und Gary Anderson sorgten in der zweiten Runde des Masters am Samstagnachmittag für ein furioses Spektakel. In einem Spiel, das Cross mit 10-6 gewann, warfen beide Spieler einen Average von über 110.
Cross erzielte einen Schnitt von 112,32 Punkten pro Aufnahme, während Andersons Average bei 111,17 lag. Der kombinierte Average betrug 223,49, der beste kombinierte Average, der je bei den Masters erzielt wurde.
Der alte Rekord stammte aus dem Jahr 2015. Damals triumphierte Michael van Gerwen mit 10-9 gegen Dave Chisnall (108,09 Average) dank eines Average von 110,28. Dieser kombinierte Average lag bei 218,37, was heißt, dass sich der Rekord nun deutlich verbessert hat.

Gerade In

Beliebte Nachrichten