Meikle trifft in der zweiten Runde der Belgian Darts Open auf Clemens, Nilsson ebenfalls weiter

PDC
durch Sylke PuckFreitag, 23 September 2022 um 14:25
winmau dartboard
Dennis Nilsson und Ryan Meikle haben bei den Belgian Darts Open die zweite Runde erreicht. Nilsson setzte sich mit 6-2 deutlich gegen Kevin Doets durch, Meikle nahm Gian van Veen mit 6-4 aus Turnier.
Mit zwei Breaks ging Nilsson schnell mit 4-1 in Führung. Die restlichen Legs waren Holds, wobei Nilsson zum Matchgewinn anwarf und sich diesen mit dem zweiten Matchdart auf Tops sicherte.
Auch das Match zwischen Meikle und van Veen verlief recht ereignislos. Beide spielten einen Average von etwas über 80 mit einer Doppelquote von 22,2 Prozent beim Barber und 28,6 Prozent bei dem Niederländer.
Meikle stieg mit einem Break in das Match ein, kassierte jedoch sofort das Rebreak, was van Veen zur 2-1-Führung verhalf. Das vierte Leg sicherte sich der Engländer mit einem 101er Highfinish, so dass er zum 2-2 ausglich. Mit einem Break in 15 Darts und der Bestätigung dessen setzte sich Meikle mit 4-2 ab.
Van Veen brachte sein Leg mit einem 12-Darter durch, breakte im Anschluss Meikles Leg und glich erneut aus. Die letzten beiden Legs gingen auf das Konto des Barbers, der zum Matchgewinn 48 über Doppel 8 und Doppel 16 auswarf.
Nilsson trifft in der zweiten Runde auf Joe Cullen, Meikle wird gegen Gabriel Clemens antreten.

Gerade In

Beliebte Nachrichten