Van den Bergh zieht bald um: "Für meine Frau ist es besonders wichtig, in der Nähe ihrer Familie zu leben"

Der Sommer ist fast vorbei, und Dimitri Van den Bergh freut sich auf die wichtigste Zeit des Jahres, die sich langsam nähert.

"Ich hatte einen ziemlich schönen Sommer", eröffnet Van den Bergh gegenüber Het Nieuwsblad. "Das Matchplay war vielleicht ein kleiner Rückschlag, aber ansonsten war es sehr geschäftig. Und eine Achterbahn der Gefühle. Der Verlust meiner Familie wird nur noch größer. Aber ich fühle mich gut. Der Auftritt in Down Under war wunderschön, und ich habe absolut keine Angst vor dem, was noch kommen wird. Wenn ich mich so vorbereiten kann, wie ich will, wird mein Kopf stark genug sein, um weit zu kommen. Ich bin neugierig, aber ich erwarte, dass ich hier und da weit kommen werde."

Umzug

Van den Bergh hat die freie Zeit mit seiner Familie genossen und wird bald nach Limburg ziehen. "Wir haben viel zusammen unternommen, zum Beispiel eine Woche am Meer. Wir hatten wirklich viel Spaß zusammen. Ich habe mir auch unser neues kleines Haus (in der Nähe von Sint-Truiden, Anm. d. Red.) angesehen. Wir haben ein paar Möbel zusammengestellt und es wird schon ein bisschen verlockend, ein eigenes Haus zu haben. Ich kann es kaum erwarten, unser eigenes Haus zu haben. Dass ich Antwerpen verlasse? Ich bin eigentlich so gut wie nie zu Hause, also ist es für mich nicht so wichtig. Aber es ist wichtig für mich, dass meine Frau glücklich ist. Sie ist jetzt viel näher an ihrer Familie und ihren Freunden, so kann sie sie mehr sehen, weil sie immer zurückgelassen wird. Das ist ein Traum für sie."

Der Dreammaker hat sich noch nicht für den Grand Slam of Darts qualifiziert. "Jetzt bin ich noch nicht so weit, also hoffe ich, dass ich ein Finale eines Majors erreiche. Außerdem möchte ich einmal ein European Tour-Turnier gewinnen."

Lesen Sie mehr darüber:
PDC Grand Slam of Darts Dimitri van den Bergh

Kommentare einfügen

666

0 Kommentare

Mehr Kommentare

Sie sehen derzeit nur die Kommentare, über die Sie benachrichtigt werden. Wenn Sie alle Kommentare zu diesem Beitrag sehen möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche unten.

Alle Kommentare anzeigen