Van Duijvenbode auf Kosten von Clemens zum dritten PDC-Titel

Dirk van Duijvenbode holte sich am Freitag den Titel im achtzehnten Players Championship-Turnier der Saison. Mit einem überwältigenden 8-0-Sieg über Gabriel Clemens holte sich der Niederländer seinen dritten PDC-Ranglisten-Titel.

Nach einem 6-1-Sieg über Connor Scutt in der ersten Runde entging van Duijvenbode zweimal dem Ausscheiden. Ritchie Edhouse (6-5) und Chris Dobey (6-5) verpassten beide die Chance, den Niederländer auszuschalten. Mit überzeugenden Siegen über Peter Wright (6-4), Luke Humphries (6-2) und Adrian Lewis (7-4) sicherte er sich einen Platz im Finale.

Auf seinem Weg ins Finale besiegte der German Giant Adam Hunt mit 6-0, Gordon Mathers ebenfalls per Whitewash, Geert Nentjes mit 6-4, Ryan Meikle mit 6-2, Daryl Gurney mit 6-3 und schließlich Nathan Aspinall mit 7-6.

Van Duijvenbode ließ seinem deutschen Gegner Clemens, der sein fünftes PDC-Finale verlor und noch immer auf seinen ersten Ranglisten-Titel wartet, keine Chance. Der Niederländer hatte einen hervorragenden Start mit einem 11-Darter, einem 73er Finish und zwei 14-Dartern zur 4-0-Führung. Danach ließ sein Niveau ein wenig nach, aber es reichte, um im Finale kein Leg abzugeben. Dies lag vor allem an den anhaltenden Problemen auf die Doppel des Deutschen.

Ergebnisse Players Championship 18

Letzte 16

Luke Humphries (102.85) 6 | 2 (97.67) Scott Mitchell

Dirk van Duijvenbode (107.58) 6 | 4 (102.07) Peter Wright

Adrian Lewis (107.48) 6 | 3 (93.80) Mickey Mansell

Andrew Gilding (92.65) 6 | 5 (89.04) James Wade

Dave Chisnall (100.68) 6 | 4 (88.51) Cameron Menzies

Nathan Aspinall (98.86) 6 | 3 (98.19) Joe Cullen

Daryl Gurney (93.94) 6 | 0 (90.47) Mario Vandenbogaerde

Gabriel Clemens (91.15) 6 | 2 (80.65) Ryan Meikle

Viertelfinale

Dirk van Duijvenbode (105.44) 6 | 2 (105.75) Luke Humphries

Adrian Lewis (100.60) 6 | 2 (91.40) Andrew Gilding

Nathan Aspinall (102.45) 6 | 2 (96.25) Dave Chisnall

Gabriel Clemens (101.20) 6 | 3 (85.01) Daryl Gurney

Halbfinale

Dirk van Duijvenbode (102.25) 7 | 4 (95.22) Adrian Lewis

Gabriel Clemens (92.09) 7 | 6 (94.39) Nathan Aspinall

Finale

Dirk van Duijvenbode (100.20) 8 | 0 (90.63) Gabriel Clemens

Kommentare einfügen

666

0 Kommentare

Mehr Kommentare

Sie sehen derzeit nur die Kommentare, über die Sie benachrichtigt werden. Wenn Sie alle Kommentare zu diesem Beitrag sehen möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche unten.

Alle Kommentare anzeigen