Wright verliert einen Punkt gegen De Sousa | Dartsnews.de

Wright verliert einen Punkt gegen De Sousa

Peter Wright hat bei den Premier League Darts einen teuren Punktverlust erlitten. Snakebite war gegen José de Sousa der bessere Spieler, kam aber nicht über ein Unentschieden hinaus.

Der Schotte schaffte es, sieben 180er zu werfen und sogar so viele Maximalscores wie De Sousa, der allerdings auf den Doppeln viel effektiver war als Wright. Letzterer vergab drei Darts zum 5:3, woraufhin De Sousa in zwei Darts mit einem 48er-Checkout den Ausgleich schaffte.

Wright gelang es, De Sousa auf der Doppel 2 erneut zu breaken und der ehemalige Weltmeister kassierte sein Break mit einem 17-Darter. Zwei gute Legs von De Sousa in vierzehn und elf Darts beendeten das Match mit einem Unentschieden.

Kommentare einfügen

666

0 Kommentare

More comments

You are currently seeing only the comments you are notified about, if you want to see all comments from this post, click the button below.

Show all comments