Plaisier und Turner gewinnen WDF-Titel bei den Belgium Open

Wesley Plaisier hat am Sonntag zum ersten Mal in seiner Karriere ein WDF-Turnier gewonnen. In Antwerpen war er der Beste bei den Belgium Open.

Im Finale war Plaisier mit 5-0 zu stark für seinen Landsmann Johan van Velzen, nachdem dieser zuvor Jamie Lewis (4-3) und Martyn Turner (4-2) besiegt hatte.

Bei den Damen ging der Finalsieg an Laura Turner, die am Samstag das Finale der Antwerp Open verloren hatte. Turner besiegte Lorraine Winstanley im Finale mit 5-3 und holte sich damit ihren siebten WDF-Titel.

Ergebnisse Belgium Open 2022

Viertelfinale

Wesley Plaisier 4-2 Jamie Lewis

Martyn Turner 4-1 David Pallett

Andy Beatens 4-3 Ole Holtkamp

Johan van Velzen 4-2 Chris Landman

Halbfinale

Wesley Plaisier 4-2 Martyn Turner

Johan van Velzen 4-1 Andy Beatens

Finale

Wesley Plaisier 5-0 Johan Velzen

Damen

Viertelfinale

Patricia de Peuter 4-2 Veronika Ihasz

Lorraine Winstanley 4-1 Aletta Wajer

Laura Turner 4-1 Anca Zijlstra

Krisztina Csombok 4-3 Astrid Trouwborst

Halbfinale

Lorraine Winstanley 4-0 Patricia de Peuter

Laura Turner 4-0 Krisztina Csombok

Finale

Laura Turner 5-3 Lorraine Winstanley

Kommentare einfügen

666

0 Kommentare

Mehr Kommentare

Sie sehen derzeit nur die Kommentare, über die Sie benachrichtigt werden. Wenn Sie alle Kommentare zu diesem Beitrag sehen möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche unten.

Alle Kommentare anzeigen