Taylor steht bei der World Seniors Darts Championship im Viertelfinale

WSDT
Sonntag, 12 Februar 2023 um 00:25
phil taylor wsdtwc20231920
Phil Taylor wird am Sonntag Nachmittag zurückkehren und bei der World Seniors Darts Championship 2023 auf Richie Howson treffen, nachdem The Power mit 3-1 in Sätzen gegen "Dynamite" Darren Johnson gewonnen hat.
Auf dem Weg dorthin zeigte Taylor mit einem 161er-Checkout, dass Form nur vorübergehend ist, Klasse aber dauerhaft, und er wird nun das Publikum, das auch hinter The Owl steht, der ein Junge aus der Gegend ist, an diesem Wochenende gegen sich aufbringen.
Er holte sich das erste Set in einem entscheidenden Leg, in dem er eine 180 zum richtigen Zeitpunkt warf und es mit einem 83er Checkout zum 3-2 besiegelte. Aber Johnson gab nicht auf und holte sich den zweiten Satz mit 3-1 und zog damit gleich.
Das erwähnte 161er Checkout kam von Taylor, der daraufhin mit 2-1 in Führung ging, während er sich auf einen Sieg zubewegte.
Das schien Johnsons Kampfgeist zu brechen, denn Taylor warf einen 13- und einen 15-Darter hintereinander und sicherte sich so den Sieg.
Zu ihm gesellte sich schließlich noch Darryl Fitton, der sich mit 3-2 gegen John Part durchsetzte und morgen im Viertelfinale auf den überragenden Leonard Gates treffen wird.
Wie erwartet war es ein hart umkämpfter Kampf zwischen den beiden, den The Dazzler schließlich für sich entscheiden konnte, indem er ein großartiges 88er-Checkout zur 2-1-Führung spielte, aber Part kämpfte sich zurück, bevor Fitton auf der Ziellinie wieder die Nase vorn hatte und den entscheidenden Satz ohne Tie-Break für sich entscheiden konnte.

Tweet not found

The embedded tweet could not be found…

Gerade In

Beliebte Nachrichten