Cross verabschiedet sich mit Sieg über Durrant aus der Premier League | Dartsnews.de

Cross verabschiedet sich mit Sieg über Durrant aus der Premier League

Rob Cross hat das Duell der beiden ausgeschiedenen Spieler in der Premier League Darts gewonnen. In der neunten Runde des Spiels gewann Voltage mit 7:5 gegen Glen Durrant.

Zwischen den beiden Spielern, die nach dieser Runde ausgeschieden sind, ging es nur noch um Prestige. Cross war der neunte Platz bereits sicher, während Durrant trotzdem Zehnter bleiben würde. Die Folge dieses Ergebnisses ist, dass Duzza der erste Spieler ist, der eine Premier-League-Saison mit null Punkten beendet.

Ab dem 3:3 gab es drei Breaks in Folge, von denen zwei zu Cross' Gunsten ausfielen. Der ehemalige Weltmeister behauptete sich dann auch zur 6:4-Führung. Durrant schaffte das 6:5, konnte Cross aber nicht mehr brechen. Voltage trifft im letzten Leg die Doppel-8, weil er weiß, dass er mit diesem Sieg nichts mehr erreichen kann.

Lesen Sie mehr darüber:
PDC Premier League Darts Rob Cross Glen Durrant

Kommentare einfügen

666

0 Kommentare

More comments

You are currently seeing only the comments you are notified about, if you want to see all comments from this post, click the button below.

Show all comments