Dobey liefert Überraschungssieg gegen Cullen: "Viel Selbstvertrauen nach Viertelfinale bei der WM gewonnen"

Chris Dobey sorgte in der Eröffnungsrunde des Masters für einen überraschenden Sieg. Hollywood schlug den amtierenden Masters-Champion Joe Cullen mit 6-4.

"Was für ein großartiger Sieg", eröffnete Dobey. "Was die Punkte angeht, war es besonders gut, ich habe ein sehr konstantes Niveau erreicht. Nach meiner starken Leistung bei der letzten Weltmeisterschaft (wo Dobey das Viertelfinale erreichte) war es wichtig, weiterhin gute Leistungen zu bringen."

Premier League Darts

Dem Gesamtsieger des Masters winkt ein weiteres Ticket für die Premier League. "Na ja, es gibt derzeit Spieler, die mehr Anspruch darauf haben als ich. Ich denke also im Moment nicht wirklich darüber nach. Natürlich würde ich dieses Turnier gerne gewinnen, aber die Premier League ist für mich im Moment noch weit weg."

Kommentare einfügen

666

0 Kommentare

Mehr Kommentare

Sie sehen derzeit nur die Kommentare, über die Sie benachrichtigt werden. Wenn Sie alle Kommentare zu diesem Beitrag sehen möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche unten.

Alle Kommentare anzeigen