Evetts, Webster, Waites und McGeeney unter den letzten Acht am zweiten Tag der UK Q-School-Finalphase

In Milton Keynes kämpfen am zweiten Tag des UK Q-School Finalturniers noch acht Spieler um eine PDC Tour Card.

Unter anderem haben es der amtierende Juniorenweltmeister Ted Evetts, der zweifache Lakeside-Champion Scott Waites, der ehemalige Lakeside-Finalist Mark McGeeney und der ehemalige WM-Viertelfinalist Darren Webster unter die letzten Acht geschafft.

Der Gewinner dieses Turniers erhält eine PDC Tour Card. Das Gleiche gilt für alle Tagesgewinner vom 12. bis 15. Januar. Außerdem können durch Siege in den letzten 64 Runden Punkte für die Q-School Order of Merit gesammelt werden. Anhand dieser Rangliste werden nach vier Spieltagen weitere dreizehn Tour Cards vergeben.

Letzte 32

Joshua Richardson 6 | 4 Leonard Gates

Mickey Mansell 6 | 5 Darren Johnson

Jacob Taylor 6 | 3 Lee Cocks

Ted Evetts 6 | 3 Nick Fullwell

Darren Webster 6 | 3 Kai Fan Leung

Mike Warburton 6 | 3 Josh Rock

Shaun Griffiths 6 | 3 Wayne Jones

Connor Scutt 6 | 2 Haupai Puha

Conor Heneghan 6 | 2 Lee Budgen

Scott Waites 6 | 3 Richie Burnett

Dan Read 6 | 5 Dom Taylor

Rhys Hayden 6 | 5 Nathan Rafferty

Jamie Clark 6 | 2 Diogo Portela

Matthew Dennant 6 | 2 Matt Clark

John O'Shea 6 | 3 Jarred Cole

Mark McGeeney 6 | 5 Robert Owen

Letzte 16

Mickey Mansell 6 | 3 Joshua Richardson

Ted Evetts 6 | 2 Jacob Taylor

Darren Webster 6 | 3 Mike Warburton

Shaun Griffiths 6 | 4 Connor Scutt

Scott Waites 6 | 5 Conor Heneghan

Dan Read 6 | 5 Rhys Hayden

Jamie Clark 6 | 5 Matthew Dennant

Mark McGeeney 6 | 2 John O'Shea

Viertelfinale

Mickey Mansell - | - Ted Evetts

Darren Webster - | - Shaun Griffiths

Scott Waites - | - Dan Read

Jamie Clark - | - Mark McGeeney

Kommentare einfügen

666

0 Kommentare

More comments

You are currently seeing only the comments you are notified about, if you want to see all comments from this post, click the button below.

Show all comments