Henderson hat rund 25 Kilo abgenommen: "Früher war es mir peinlich, wenn ich mich im Fernsehen gesehen habe"

John Henderson hat in den letzten Monaten viel Gewicht verloren. Der 48-jährige Schotte sagt, er fühle sich jetzt viel fitter.

"Ich habe in den letzten 20 Jahren mit meinem Gewicht gekämpft. Im Jahr 2011 erkrankte ich an Diabetes, und bei einer Untersuchung vor einiger Zeit wurde mir klar gemacht, dass ich dringend abnehmen muss. Seitdem laufe ich jeden Tag etwa zehn Kilometer und lebe auch viel gesünder", sagte Henderson im Gespräch mit RTL 7.

Henderson geht es inzwischen viel besser. "Ich genieße das Laufen sehr und es hilft mir auch beim Dartspielen. Ich fühle mich jetzt viel fitter, früher war ich übergewichtig und habe deshalb am Oche ständig geschwitzt."

Selbstbild

Highlander' hat etwa 25 Kilo abgenommen. "Aber ich bin erst auf halbem Weg. Ich bin immer noch zu schwer und möchte mindestens weitere 25 Kilogramm abnehmen. Das Abnehmen hat mein Selbstbild stark beeinflusst. Früher war es mir peinlich, wenn ich mich im Fernsehen sah, aber das ist jetzt viel besser."

Lesen Sie mehr darüber:
PDC John Henderson

Kommentare einfügen

666

0 Kommentare

More comments

You are currently seeing only the comments you are notified about, if you want to see all comments from this post, click the button below.

Show all comments