Tournament Center Masters 2023: Spielplan, alle Ergebnisse, Übertragungszeiten von DAZN und Preisgeldübersicht

PDC
durch Sylke PuckSonntag, 29 Januar 2023 um 23:30
2023mastersfinal chris dobey8
Bleiben Sie während des Masters 2023 in unserem Tournament Center immer auf dem neuesten Stand der Dinge. Hier finden Sie den Spielplan, alle Ergebnisse, Informationen zur Preisgeldausschüttung und die Übertragungszeiten von DAZN.
Das Masters ist das erste große Turnier der neuen Saison. Titelverteidiger bei diesem Turnier ist Joe Cullen, der im vergangenen Jahr in einem überraschenden Finale zu stark für Dave Chisnall war.
Format
Erste Runde: Best of 11 Legs
Zweite Runde: Best of 19 Legs
Viertelfinale: Best of 19 Legs
Halbfinale: Best of 21 Legs
Finale: Best of 21 Legs
Spielplan Masters 2023
Freitag, 27. Januar (ab 20:00 Uhr)
Erste Runde
Ryan Searle (92.01) 5-6 (95.62) Dave Chisnall
James Wade (98.82) 6-2 (93.38) Callan Rydz
Dirk van Duijvenbode (92.01) 6-3 (83.58) Krzysztof Ratajski
Nathan Aspinall (92.67) 5-6 (93.66) Stephen Bunting
Jose de Sousa (89.18) 6-4 (88.82) Gabriel Clemens
Joe Cullen (95.17) 4-6 (96.89) Chris Dobey
Damon Heta (86.5) 5-6 (88.72) Ross Smith
Samstag, 28. Januar
Nachmittagssession (ab 13:45 Uhr)
Zweite Runde
Danny Noppert (95.65) 10-9 (99.92) Stephen Bunting
Rob Cross (112.32) 10-6 (111.17) Gary Anderson
Jonny Clayton (99.68) 10-3 (90.16) James Wade
Luke Humphries (95.66) 8-10 (94.56) Chris Dobey
Abendveranstaltung (ab 20:00 Uhr)
Zweite Runde
Gerwyn Price (95.26) 8-10 (96.28) Dirk van Duijvenbode
Peter Wright (101.56) 10-7 (94.32) Dave Chisnall
Michael Smith (98.72) 10-7 (91.09) Ross Smith
Michael van Gerwen (104.74) 10-7 (95.64) Jose de Sousa
Sonntag, 29. Januar
Nachmittagssession (ab 13:45 Uhr)
Viertelfinale
Dirk van Duijvenbode (94.58) 5-10 (94.88) Chris Dobey
Michael Smith (103.33) 10-5 (97.13) Danny Noppert
Peter Wright (101.80) 10-6 (97.87) Jonny Clayton
Michael van Gerwen (99.02) 7-10 (96.02) Rob Cross
Abendveranstaltung (ab 20:00 Uhr)
Halbfinale
Michael Smith (90.02) 7-11 (95.05) Chris Dobey
Peter Wright (97.07) 10-11 (98.91) Rob Cross
Finale
Chris Dobey (94.05) 11-7 (90.20) Rob Cross

Gerade In

Beliebte Nachrichten