Nunez holt Titel auf Kosten von Alcinas bei MAD Open of Gibraltar

Jaime Nunez holte sich am Freitag den Gesamtsieg bei den MAD Open of Gibraltar auf der gleichnamigen Halbinsel unterhalb Spaniens.

Nunez war in einem spannenden Finale mit 6:5 zu stark für Toni Alcinas. Der Spanier warf auf seinem Weg zum Sieg Finishes von 149, 147 und 112.

Zuvor besiegte Nunez im Turnier Pete Watkins (4-0), Aaron Turner (4-3) und Patrick Maat (4-2). Alcinas spielte gegen Dyson Parody von Gibraltar.

Viertelfinale

Berry Pater 4-2 Shaun Thompson

Toni Alcinas 4-1 Dyson Parody

Jaime Nunez 4-3 Aaron Turner

Patrick Maat 4-2 Manolo Vilerio

Halbfinale

Toni Alcinas 5-2 Berry Pater

Jaime Nunez 5-2 Patrick Maat

Finale

Jaime Nunez 6-5 Toni Alcinas

Lesen Sie mehr darüber:
MAD

Kommentare einfügen

666

0 Kommentare

More comments

You are currently seeing only the comments you are notified about, if you want to see all comments from this post, click the button below.

Show all comments