Bemerkenswert: Anderson verdiente seit 2016 bis zu 1019 Pfund pro Leg bei der PDC WM

Auf den Gewinner der PDC Darts Weltmeisterschaft warten 500 000 Pfund. Gary Anderson strebt in diesem Jahr seinen dritten Weltmeistertitel an.

Anderson nimmt in diesem Jahr zum 14. Mal an der PDC Darts Weltmeisterschaft teil, zuvor war er bereits acht Mal bei der BDO Weltmeisterschaft dabei. Der Flying Scotsman gewann die PDC WM 2015 und 2016. Außerdem war er 2011, 2017 und 2021 ein unterlegener Finalist.

Großverdiener

Darts Oracle, eine Plattform, die sich mit allen Arten von Daten und Statistiken beschäftigt, hat errechnet, dass Anderson seit Beginn der PDC Darts WM 2016 satte £1019 pro Leg verdient hat. Insgesamt hat er seit dieser Weltmeisterschaft bereits £935000 verdient. Es ist daher möglich, dass in diesem Jahr eine Menge Geld dazukommt.

Kommentare einfügen

666

0 Kommentare

Mehr Kommentare

Sie sehen derzeit nur die Kommentare, über die Sie benachrichtigt werden. Wenn Sie alle Kommentare zu diesem Beitrag sehen möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche unten.

Alle Kommentare anzeigen