'Dancing Dimi' durfte diesmal nicht tanzen: "Bobby George brauchte manchmal 15 Minuten"

PDC
durch Sylke PuckFreitag, 17 März 2023 um 11:00
dimitri van den bergh 10
Dimitri Van den Bergh hat am siebten Spieltag der Premier League Darts das Halbfinale erreicht.
Allerdings gab es vor seinem ersten Spiel einen bemerkenswerten Moment. Als er gerade mit seinem traditionellen Tanz beginnen wollte, wurde die Musik abgestellt und der Zeremonienmeister John McDonald begann, seinen Gegner anzukündigen.
Überraschung
"Das ist das erste Mal, dass ich das bemerkt habe", sagte Raymond van Barneveld, der als Analyst bei Viaplay zu Gast war. "Vielleicht lag es daran, dass er zu lange brauchte, um an den Zuschauern vorbeizukommen. Ich frage mich, was sie beim Tanz von Peter Wright machen werden."
"Bobby George brauchte früher fast 15 Minuten, um sich zu drehen", fügte Co Stompé hinzu. "Vielleicht wurde eine neue Regel eingeführt, die besagt, dass ein Auftritt nur eine bestimmte Zeit dauern darf."

Gerade In

Beliebte Nachrichten