Danny Noppert besiegt Wessel Nijman in Graz überzeugend

PDC
Samstag, 27 April 2024 um 14:05
danny noppert 2
Danny Noppert hatte am Samstagnachmittag einen hervorragenden Start in die Austrian Darts Open. Nach einem Freilos in der ersten Runde gelang The Freeze in der zweiten Runde ein überzeugender 6-3 Sieg über Wessel Nijman.
Noppert erwischte einen perfekten Start ins Spiel und eröffnete mit einer 180, bevor er das erste Leg mit einem 13-Darter gewann. Nijman glich dann mit einem 15-Darter zum 1-1 aus, bevor Noppert das dritte Leg mit einer weiteren 180 begann. Er folgte dem Trend des ersten Legs und konnte das Leg mit einem 13-Darter gewinnen.
Der Vorsprung wurde dann verdoppelt, nachdem Nijman in fünf Aufnahmen nicht checkte. Ein 14-Darter sorgte für das 3-1, bevor Noppert selbst sein eigenes Leg abgab. Mit der Doppel 8 verkürzte Nijman auf 3-2. Es wurde dann 3-3, als Nijman im sechsten Leg einen 15-Darter warf.
Danach sah es so aus, als würde Noppert ein Break schaffen, aber nach einer verpassten Breakchance von Nijman rettete sich der Darter von Joure mit einem 100er Finish. Danach breakte The Freeze selbst mit einem 15-Darter im Leg von Nijman. Dieser hatte noch zwei weitere Chancen, das Match zu verlängern, scheiterte aber an der Doppel 16. Noppert entschied dann das Spiel mit einem 16-Darter. Am Ende erzielte er einen Average von 104,03 mit einer Doppelquote von 60 Prozent.
Krzysztof Ratajski konnte zum ersten Mal in dieser Saison ein Match auf der European Tour gewinnen. Nach vier Niederlagen in Folge schlug er Dom Taylor mit 6-2. Damit verdiente sich der Pole endlich sein erstes Preisgeld für die European Tour Order of Merit.

Tweet not found

The embedded tweet could not be found…

Gerade In

Beliebte Nachrichten