Sherrock besiegt Kleermaker beim Grand Slam of Darts; Wright überholt Chisnall mit einem Nervensieg

PDC
durch Sylke PuckSonntag, 12 November 2023 um 22:20
fallon sherrock gsod23 655008ead20de
Nach Beau Greaves hat auch Fallon Sherrock am Sonntag ein Spiel beim Grand Slam of Darts gewonnen. Die Queen of the Palace setzte sich in ihrem zweiten Spiel gegen Martijn Kleermaker durch.
Für beide ging es um alles oder nichts, nachdem Sherrock zuvor 1-5 gegen Michael van Gerwen und Kleermaker 4-5 gegen Rob Cross verloren hatte.
Im ersten Leg hatte Kleermaker drei Chancen, Sherrock zu breaken, aber er scheiterte dreimal an Tops. Auch im fünften Leg hatte Kleermaker eine Breakchance, aber er traf die Doppel 11 nicht. Sherrock traf die Doppel zum 3-2-Erfolg.
Neu: LIVE TICKER Grand Slam of Darts klicken Sie hier
Auch die nächsten drei Legs gingen alle mit Darts, so dass ein entscheidendes neuntes Leg über den Sieger entscheiden musste. Kleermaker hatte mit der 110 eine Chance auf das Spiel, aber sein Matchdart auf die Doppel 15 wurde nicht getroffen. Sherrock nutzte ihre Chance und traf mit ihrem letzten Dart die Doppel 16 und gewann das Spiel.
Peter Wright sicherte sich seine ersten Punkte in der Gruppe E. Der zweifache Weltmeister verspielte eine frühe Führung gegen Dave Chisnall, zog aber dennoch davon.
Nach der 1-5-Niederlage gegen Stowe Buntz musste Wright das Spiel gegen Chisnall gewinnen, um noch eine Chance auf den Einzug ins Achtelfinale zu haben. Snakebite begann energisch und gewann die ersten drei Legs.
Doch Chisnall drehte das Spiel und zwang Wright zu einem Dartswechsel. Mit diesen Darts kämpfte sich der Schotte zum 4-4 heran, indem er seinen letzten Dart in die Doppel 8 warf. Wright holte sich dann das entscheidende Leg mit einem 14-Darter.

Gerade In

Beliebte Nachrichten