Starker Clayton besiegt De Sousa mit Neun-Darter | Dartsnews.de

Starker Clayton besiegt De Sousa mit Neun-Darter

Jonny Clayton hat in der dritten Runde der Premier League Darts für ein spektakuläres Ende gesorgt. Das Ferret besiegte José de Sousa mit 7-3, indem es einen 9-Darter warf und einen Average von über 106 erzielte.

Der Waliser führte mit 4:3, bevor er mit einem perfekten Leg begann. Clayton begann das achte Leg mit zwei 180ern und schaffte dann das notwendige 141er Finish.

Der regierende Masters-Champion war dann nicht mehr zu stoppen und beendete das Match mit einem brillanten 11- und 12-Darter. Clayton ist nach drei Spielen in der Premier League Darts noch ungeschlagen. Er begann mit einem Unentschieden gegen Peter Wright und gewann dann gegen Glen Durrant und jetzt gegen De Sousa.

Kommentare einfügen

666

0 Kommentare

More comments

You are currently seeing only the comments you are notified about, if you want to see all comments from this post, click the button below.

Show all comments