Van Barneveld träumt von der Rückkehr in die Premier League: "Vielleicht nicht dieses Jahr, aber das Jahr danach!"

PDC
durch Sylke PuckMittwoch, 11 Januar 2023 um 8:00
2023wcr2 van barneveld5
Am Donnerstag und Freitag wird mit den Bahrain Darts Masters das erste World Series Turnier des Jahres abgeschlossen. Raymond van Barneveld wird in seinem Eröffnungsspiel auf den Japaner Yuki Yamada treffen.
Für van Barneveld ist es das erste Mal, dass er in Bahrain ist. "Ich liebe es hier. Für mich war es ein ziemlicher Schock, als ich hörte, dass ich zu dieser World Series eingeladen wurde. Ich wusste, dass Michael van Gerwen im Urlaub war und sie einen Ersatz suchten, aber ich hätte nicht gedacht, dass sie mich fragen würden", sagte der 55-jährige Niederländer.
Wachstum
"Der Sport wird durch diese World Series immer beliebter, aber es gibt noch viel Spielraum für Wachstum", so van Barneveld weiter. "Vor allem in Kontinenten wie Afrika und Asien, von denen wir noch wenige Spieler auf der Pro Tour haben, aber ich habe schon mit eigenen Augen gesehen, dass dort eine Menge Talent herumläuft."
Barney schied bei der letzten WM in der dritten Runde gegen Gerwyn Price aus. "Das war natürlich eine Enttäuschung, aber ich sehe dem neuen Jahr mit viel Zuversicht entgegen. Mein Fokus für die nächsten zwei Jahre muss sein, wieder die Top 16 der Weltrangliste zu erreichen, dann bin ich auch automatisch für die Majors qualifiziert."
Premier League Darts
Aber van Barneveld träumt von mehr. "Eine Rückkehr in die Premier League wäre großartig, vielleicht noch nicht dieses Jahr, aber nächstes oder übernächstes Jahr. Ich sehne mich danach, wieder so große Turniere spielen zu können."
"Ich habe jahrelang nach dem richtigen Material gesucht, aber jetzt ist alles in Ordnung. Auch auf privater Ebene fühle ich mich großartig. Ich kann wieder ohne Stress spielen und bin bereit, wieder starke Leistungen zu bringen."

Gerade In

Beliebte Nachrichten