Van den Bergh holt sich mit einer brillanten Leistung den ersten Sieg in der Premier League gegen Aspinall | Dartsnews.de

Van den Bergh holt sich mit einer brillanten Leistung den ersten Sieg in der Premier League gegen Aspinall

Dimitri van den Bergh hat seinen ersten Sieg in der Premier League Darts geholt. Der Dreammaker kümmerte sich nach einem tollen Spiel um Nathan Aspinall (7-5).

Das Spiel ging hin und her in diesem Match. Van den Bergh eröffnete das Spiel im vierten Leg mit einem 13-Darter. Aspinall schlug dann mit einem 144er Finish zum Break und einem 14-Darter zum Ausgleich zurück.

Der Engländer ergriff die Initiative und warf zwei weitere gute Legs zur 5:3-Führung ein. Das Momentum verschob sich jedoch wieder, nachdem Van den Bergh einen tollen Turbo gefunden hatte.

Er machte schnell das 5:5 und dann erzielte der Belgier einen 11-Darter, um die Führung zu übernehmen. Aspinall durfte das letzte Leg beginnen, aber Van den Bergh überholte seinen Gegner mit einem beeindruckenden 12-Darter zum Sieg.

Kommentare einfügen

666

0 Kommentare

More comments

You are currently seeing only the comments you are notified about, if you want to see all comments from this post, click the button below.

Show all comments