Van Gerwen beeindruckt von Cross: "Deshalb ist dieser Sieg besonders befriedigend". | Dartsnews.de

Van Gerwen beeindruckt von Cross: "Deshalb ist dieser Sieg besonders befriedigend".

Michael van Gerwen erbrachte am dritten Tag der Premier League Darts eine beeindruckende Leistung. Der 31-jährige Niederländer besiegte Rob Cross mit 7:3.

Am vorherigen Spieltag schlug van Gerwen Peter Wright mit 7:2, aber beide Spieler erreichten nicht ihr normales Niveau. "Deshalb ist dieser Sieg besonders befriedigend, Cross hat auch sehr gut gespielt".

Beim Aufwärmen lief es allerdings nicht so gut und ich ging mit einigen Zweifeln auf die Bühne. Die Tatsache, dass ich so gut abschneiden kann, gibt mir viel Selbstvertrauen für die kommenden Tage", sagte van Gerwen bei Online Darts.

Unterschätze niemals Wade

Am nächsten Spieltag trifft "MvG" auf James Wade, der sich derzeit in den unteren Regionen der Rangliste befindet. "Man sollte James aber nie unterschätzen, er ist immer schwer zu schlagen. Für mich ist es jetzt das Wichtigste, diesen positive Lauf fortzusetzen."

Lesen Sie mehr darüber:
PDC Premier League Darts Michael van Gerwen

Kommentare einfügen

666

0 Kommentare

More comments

You are currently seeing only the comments you are notified about, if you want to see all comments from this post, click the button below.

Show all comments