Haines und Cole starten für Lakeside beim UK-Qualifikationsturnier

Johnny Haines und Jarred Cole haben sich einen Platz beim britischen Qualifikationsturnier in Frimley Green für die WDF-WM in Lakeside gesichert.

Cole war in der letzten Runde zu stark für Terry Stubbs (6-3), während Haines Scott Walters in einem Entscheidungsleg schlug und sich damit für die erste WDF-WM vom 1. bis 9. Januar qualifizierte.

Bei den Frauen gab es einen Startplatz zu vergeben. Es wurde von Rhian O'Sullivan gewonnen, die im Finale Robyn Byrne mit 5-3 schlug.

Charlie Large und Leighton Bennett erreichten das Halbfinale der Jungen-WM. Sie werden mit Bradley Roes und Luis Liptow um den Weltmeistertitel bei den Jungen in Lakeside kämpfen. Eleanor Cairns gewann das Qualifikationsturnier der Mädchen und trifft nun auf die Siegerin des Qualifikationsturniers in den Niederlanden, die Deutsche Wibke Riemann.

Finalrunde Herren

Johnny Haines 6-5 Scott Walters

Jarred Cole 6-3 Terry Stubbs

Finalrunde Damen

Rhian O'Sullivan 5-3 Robyn Byrne

Finalrunde Jungen

Charlie Large 5-4 Connor Hopkins

Leighton Bennett 5-1 Tavis Dudeney

Finalrunde Mädchen

Eleanor Cairns 4-3 Lauren Stokoe

Lesen Sie mehr darüber:
WDF Lakeside

Kommentare einfügen

666

0 Kommentare

More comments

You are currently seeing only the comments you are notified about, if you want to see all comments from this post, click the button below.

Show all comments