De Vreede und Vandenbogaerde gehen für Lakeside an den Start, Riemann holt sich den Sieg bei den Mädchen

Mario Vandenbogaerde und Ryan de Vreede haben sich die beiden Startplätze für das Männerturnier der WDF-WM gesichert, das vom 1. bis 9. Januar in Lakeside ausgetragen wird.

Vandenbogaerde gewann das Finale mit 6-2 gegen seinen belgischen Partner Kenny Neyens, während De Vreede Danny Jansen mit 6-5 besiegte.

In der Damenkategorie qualifizierte sich Marjolein Noijens für die Damen-WM auf der WDF. Im Finale besiegte sie ihre Landsfrau Vanessa Zuidema mit 5-4.

Auch für die Jugend gab es Qualifikationsturniere. Bradley Roes und Luis Liptow konnten sich für das Halbfinale der WDF-WM der Jungen qualifizieren. Dieses Teilnehmerfeld wird durch zwei Gewinner des britischen Qualifikationsturniers vervollständigt.

Das Qualifikationsturnier der Mädchen in Assen wurde von der Deutschen Wibke Riemann gewonnen. Sie wird im Finale der Mädchen-WM auf die Siegerin des Qualifikationsturniers in England treffen.

Herren

Letzte 8

Kenny Neyens 6-4 Fabian Roosenbrand

Mario Vandenbogaerde 6-2 Alexander Merkx

Ryan de Vreede 6-3 Jeffrey Bekema

Danny Jansen 6-5 Justin van Tergouw

Letzte 4

Mario Vandenbogaerde (84.94) 6-2 (78.24) Kenny Neyens

Ryan de Vreede (77.29) 6-5 (82.22) Danny Jansen

Damen

Halbfinale

Marjolein Noijens 5-0 Adriana van Wijgerden-Vermaat

Vanessa Zuidema 5-3 Priscilla Steenbergen

Finale

Marjolein Noijens (61.69) 5-4 (62.66) Vanessa Zuidema

Jungen

Letzte 8

Tinus van Tiel 4-1 Jeramey Verwey

Bradley Roes 4-0 Massimo Balsamo

Luis Liptow 4-2 Skalicky Ondrej

Bram van Dijk 4-1 Youri Dirks

Letzte 4

Bradley Roes 5-4 Tinus van Tiel

Luis Liptow 5-3 Bram van Dijk

Mädchen

Halbfinale

Marlene Klupsch 4-0 Kelly Megens

Wibke Riemann 4-1 Roos van der Velde

Finale

Wibke Riemann 4-0 Marlene Klupsch

Lesen Sie mehr darüber:
WDF Lakeside

Kommentare einfügen

666

0 Kommentare

More comments

You are currently seeing only the comments you are notified about, if you want to see all comments from this post, click the button below.

Show all comments