"Nach gesundheitlichen Problemen will ich zurück an die Spitze" - Lisa Ashton will das schlechte letzte Jahr schnell vergessen

WSDT
durch Nic Gayer
Freitag, 16 Februar 2024 um 13:00
<br>
Lisa Ashton erlebte einen ausgezeichneten Start bei der World Seniors Darts Championship . Die Lancashire Rose besiegte Michael Huntley in der ersten Runde mit 3-2.
"Ich bin sehr zufrieden mit diesem Sieg und auch damit, wie ich gespielt habe", sagte Ashton. "Michael hat es mir sicher nicht geschenkt, aber in den entscheidenden Momenten habe ich meine Erfahrung genutzt, um das Spiel zu beenden."
Ashton hat ein schwieriges Jahr hinter sich. "Letztes Jahr hatte ich mit einigen gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. Zum Glück liegen diese nun hinter mir. Ich arbeite derzeit sehr hart daran, wieder auf mein altes Niveau zu kommen und bin zuversichtlich, dass es klappen wird."
Ashton war auch mit dem Publikum in der kultigen Circus Tavern in Purfleet sehr zufrieden. "Es war großartig, wie sie mich während des Spiels unterstützt haben. Ich habe mich auf der Bühne richtig gut amüsiert und hatte Gänsehaut".
In der zweiten Runde wird Ashton auf Scott Mitchell treffen. "Zwei ehemalige Weltmeister gegeneinander, das kann nur ein Feuerwerk geben", sagte sie. "Scott und ich kennen uns schon seit langem. Er ist ein etwas langsamerer Spieler, aber das macht nichts, ich habe damit Erfahrung und konzentriere mich nur auf mein eigenes Spiel. Ich hoffe, es wird ein tolles Match."

YouTube Video Online Darts "Interview Lisa Ashton"&nbsp;

Gerade In

Beliebte Nachrichten