"Die Niederländer sind chauvinistisch, das sieht man jetzt" - Mike De Decker musste im Duell mit Kevin Doets Buhrufe einstecken

PDC
Samstag, 25 Mai 2024 um 10:00
mike de decker
Mike De Decker hat es nicht geschafft, sich für die zweite Runde der Dutch Darts Championship zu qualifizieren. The Real Deal unterlag in der ersten Runde mit 6-5 gegen Kevin Doets.
De Decker ging mit 5-4 in Führung, musste dann aber mit ansehen, wie Doets die letzten beiden Legs gewann. Während des Matches wurde sein Gegner lautstark beklatscht, während De Decker regelmäßig ausgebuht wurde. "Sie wissen es einfach, nicht wahr. Die Niederländer sind generell chauvinistisch und das zeigt sich jetzt", sagte De Decker gegenüber Sportnieuws.nl.
"Können sie etwas von Wieze (wo die Belgian Darts Open stattfinden) lernen? Ja, natürlich. In Belgien ist es sportlich: sie sind für die Belgier, aber sie sind auch sportlich gegenüber den Gegnern und das tun sie hier überhaupt nicht. Aber ja, man muss lernen, damit umzugehen, und ich wusste das schon vorher, also liegt es nicht daran."
"Kevin hat sein Doppel im richtigen Moment geworfen, was ich nicht geschafft habe. Deshalb hat er dieses Spiel verdientermaßen gewonnen."
<br>
Mike De Decker in Aktion bei der niederländischen Dartmeisterschaft
Word Cup of Darts
Für De Decker bedeutet diese Niederlage auch eine schlechte Nachricht im Hinblick auf den World Cup of Darts, der Ende nächsten Monats in Frankfurt stattfinden wird. Der 28-jährige Belgier wusste, dass er das Turnier an diesem Wochenende gewinnen musste, um seine Teilnahme am Länder-Turnier Ende nächsten Monats zu sichern.
Es besteht jedoch immer noch die Chance, dass De Decker spielen darf, auch wenn er es nicht selbst in der Hand hat. Dimitri Van den Bergh, der bestplatzierte Belgier in der Weltrangliste, hat einen Platz sicher. Kim Huybrechts steht in der Weltrangliste ebenfalls über De Decker, rehabilitiert sich aber derzeit von einem doppelten Schlüsselbeinbruch. Ob Huybrechts rechtzeitig zum World Cup of Darts wieder fit wird, ist derzeit noch ungewiss. Wenn nicht, ist De Decker bereit, ihn zu ersetzen.