''Es war ein stressiges Jahr für ihn'' - Robert Marijanovic erwartet gelassenen Michael Smith bei der Darts WM

PDC
durch Sylke PuckDonnerstag, 30 November 2023 um 16:00
michael smith gsod23 2 6552aaf1aa36c
Michael van Gerwen und Luke Humphries lieferten sich kürzlich bei den Players Championship Finals ein packendes Finale und auch bei der World Darts Championship im Dezember könnten die beiden Weltklassespieler wieder aufeinandertreffen.
Der Niederländer und der Engländer befinden sich allerdings in der gleichen Spielhälfte, so dass sie diesmal im Halbfinale aufeinandertreffen könnten. Laut dem deutschen Analysten Robert Marijanovic sind van Gerwen und Humphries die Top-Favoriten auf den Weltmeistertitel.
''Sie sollten ganz vorne genannt werden'', sagte Marijanovic gegenüber Sport1. ''Dahinter gibt es ein relativ breites Feld an Favoriten. Spieler wie Gerwyn Price und Peter Wright haben mit ihren Leistungen für Aufsehen gesorgt.''
Dennoch will Marijanovic den amtierenden Weltmeister Michael Smith noch nicht abschreiben. Der Bully Boy ist seit seinem Ausrüsterwechsel im Juli noch nicht in Topform, aber das sagt laut Marijanovic nichts aus.
"Es könnte auch sein, dass er mit etwas mehr Gelassenheit zur Darts WM kommt. Es war ein stressiges Jahr für ihn. Viele haben ihn schon abgeschrieben, vielleicht gibt ihm das zusätzliche Motivation", meint der deutsche Darter kroatischer Herkunft.
Die kommende Ausgabe der Darts Weltmeisterschaft wird für Deutschland eine besondere sein, denn zum ersten Mal werden fünf deutsche Spieler im Alexandra Palace antreten. "Wir sind im Moment in einer sehr guten Position. Wir sind jetzt auf dem Höhepunkt der deutschen Dartgeschichte", so Marijanovic abschließend.

Gerade In

Beliebte Nachrichten