Henderson, Suljovic und Rodriguez nach Finale qualifiziert für Grand Slam

John Henderson, Mensur Suljovic und Rowby-John Rodriguez haben sich für den Grand Slam of Darts qualifiziert, nachdem sie am vergangenen Wochenende beim World Cup of Darts das Finale erreicht hatten.

Henderson gewann zusammen mit seinem Landsmann Peter Wright die Weltcup-Paarung auf Kosten des österreichischen Duos Suljovic und Rodriguez. Die Finalisten aller großen Fernsehturniere erhalten eine Einladung zur Teilnahme am Grand Slam of Darts. Wright hatte sich jedoch bereits durch seinen Finalsieg beim World Matchplay qualifiziert.

Für Henderson wird es der erste Auftritt beim Grand Slam of Darts seit 2010 sein. Da gab er sein Debüt bei diesem einzigartigen Turnier. Suljovic nahm bereits 2016, 2017 und 2018 teil, während Rodriguez 2014 und 2015 dabei war.

Kommentare einfügen

666

0 Kommentare

More comments

You are currently seeing only the comments you are notified about, if you want to see all comments from this post, click the button below.

Show all comments