Live-Stream Players Championship 11 & 12: So können Sie am Dienstag und Mittwoch Darts live verfolgen

PDC
Sonntag, 09 Juni 2024 um 17:30
pdc pro tour live stream camera
Am Dienstag, den 11. Juni, und Mittwoch, den 12. Juni, werden in der Halle 39 in Hildesheim die Players Championship 11 und Players Championship 12 ausgetragen. Ausgewählte Matches dieser beiden PDC Pro Tour Turniere werden von der PDC per Live Stream übertragen.
Unter anderem werden Martin Schindler, Gabriel Clemens, Ricardo Pietreczko, Lukas Wenig und fünf weitere deutsche Tour Card Holder bei den Players Championship-Turnieren 11 und 12 dabei sein.Darüber hinaus sind Rowby-John Rodriguez und Mensur Suljovic am Start. Der Schweizer Stefan Bellmont hat sich über die Challenge Tour Order of Merit die Teilnahme sichern können, ebenso wie Kai Gotthardt und René Eidams.
Auch Weltklassespieler wie Nathan Aspinall, Michael Smith, Michael van Gerwen, Gerwyn Price, Peter Wright und Raymond van Barneveld haben sich angemeldet. Darüber hinaus werden es für Kim Huybrechts die ersten Darts-Turniere seit seinem doppelten Schlüsselbeinbruchs sein und es sich hier vielleicht schon zeigen, in welcher Form der Hurricane sich zeigt.
Alle Spiele auf den vier Stream-Courts werden live über PDCTV übertragen. Hierfür müssen Sie ein Konto erstellen und ein Abonnement abschließen. Es gibt ein Monatsabonnement (9,99 £) und ein Jahresabonnement (59,99 £). Es ist auch möglich, ein Zwei-Tages-Abonnement für £3,99 abzuschließen.
Es gibt auch Live-Streams, die auf verschiedenen Wettseiten angeboten werden. Bei diesen Websites benötigen Sie in der Regel ein Guthaben von mindestens fünf Euro, um das Stream-Angebot nutzen zu können.
Darüber hinaus berichtet Dartsnews wie gewohnt von diesen Turnieren und bietet Ihnen über den Link oben die Möglichkeit, beide Players Championship Turniere per Live Ticker zu verfolgen.

Was ist die PDC Pro Tour?

Der Players Championship Circuit 2024 umfasst 30 Turniere. Das Teilnehmerfeld eines Players Championship-Turniers besteht aus 128 Spielern. Dies sind in der Regel die 128 PDC Tour Card-Inhaber. Wenn sich ein Tour Card-Inhaber nicht anmeldet oder später seine Teilnahme zurückzieht, werden die höchstplatzierten Spieler der Challenge Tour Order of Merit eingeladen, die freien Plätze zu besetzen.
Die 30 Players Championship-Turniere werden das ganze Jahr über in Wigan, Leicester, Hildesheim und Milton Keynes ausgetragen. Normalerweise war auch Barnsley einer der Austragungsorte der Pro Tour, aber diese Partnerschaft ist nach 2023 vorläufig beendet worden. Die ersten Players Championship-Turniere fanden am 12. und 13. Februar in Wigan statt, die letzten beiden Turniere werden am 30. und 31. Oktober in Leicester gespielt.
Über die Floor-Turniere können die Spieler die Qualifikation für die großen im Fernsehen übertragenen Turniere erzwingen. Die Players Championship-Turniere zählen zu den Qualifikationsrunden für das World Matchplay, den World Grand Prix und die World Darts Championship. Außerdem ist die Teilnahme an Players Championship-Turnieren die einzige Möglichkeit, sich für die Players Championship Finals zu qualifizieren.

Players Championship 11 & 12 | Entries OUT ⬅️ Anderson, Cross, Dobey, Humphries, Labre, Lewis, Littler, Smith-Neale, Ratajski & Searle. IN ➡️ Jansen, Boulton, Bellmont, Eidams, Pilgrim, Cocks, Van Leuven, Burnett, Scutt & Gotthardt.

79
Reply