PDC gibt erhöhte Preisgelder für World Matchplay, World Grand Prix und Grand Slam of Darts bekannt

Anfang dieses Jahres kündigte die PDC an, die Preisgelder für einige der großen Turniere zu erhöhen. Jetzt wurde endlich bekannt, um wie viel das Preisgeld gestiegen ist.

Beim World Matchplay (16.-24. Juli) gibt es mehr Preisgeld zu gewinnen als bisher. Das Preisgeld wurde von 700.000 auf 800.000 Pfund erhöht. Der Gewinner wird 200.000 Pfund erhalten. Die PDC gab außerdem bekannt, dass während des Women's World Matchplay 25.000 Pfund ausgeschüttet werden. Die Gewinnerin erhält einen Scheck über 10.000 Pfund.

Auch beim World Grand Prix und beim Grand Slam of Darts sind die Preisgelder gestiegen. Beide Turniere wurden ebenfalls erheblich aufgewertet. Beim World Grand Prix sind nun 600.000 Pfund zu verteilen, während der Preispool für den Grand Slam of Darts 650.000 Pfund umfasst.

Kommentare einfügen

666

0 Kommentare

Mehr Kommentare

Sie sehen derzeit nur die Kommentare, über die Sie benachrichtigt werden. Wenn Sie alle Kommentare zu diesem Beitrag sehen möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche unten.

Alle Kommentare anzeigen