European Darts Matchplay am Freitagabend, u. a. mit Wenig, Horvat umd Hempel

Sieben Spiele sind für Freitagabend während der Abendsession des ersten Tages des European Darts Matchplay angesetzt.

Die ersten drei Deutschen betreten am heutigen Abend die Bühne. Für Dragutin Horvat, Florian Hempel und Luaks Wenig beginnt das Turnier in der heutigen Abendsession.

Doch zuerst spielt Martin Lukeman gegen John Michael, gefolgt von Sebastian Bialecki, der gegen Mervyn King antritt. Callan Rydz wurde Jon Worsley zugelost.

Für das vierte Match des Abends betritt der erste Deutsche die Bühne. Horvat wird gegen Madars Razma antreten, anschließend kämpft Wenig mit Steve Lennon um den Einzug in die zweite Runde.

Im vorletzten Match greift der einzige Österreicher im Turnier in das Geschehen ein. Rowby-John Rodriguez, der mit Danny Noppert als Gegner kein leichtes Los hat, wird alles tun, um den Sprung in die zweite Runde zu schaffen.

Das letzte Match der heutigen Abendsession wird zwischen Hempel und Bradley Brooks ausgetragen.

Ab Samstag werden auch die Topspieler des European Darts Matchplay im Einsatz sein. Dann werden unter anderem Gerwyn Price, Luke Humphries, Joe Cullen, Jonny Clayton, Dimitri van den Bergh und Dirk van Duijvenbode am Turnier teilnehmen.

Spielplan European Darts Matchplay

Freitag, 1. Juli

Erste Runde

Abendveranstaltung (ab 19:00 Uhr)

Martin Lukeman v John Michael

Sebastian Bialecki v Mervyn King

Callan Rydz v Jon Worsley

Madars Razma v Dragutin Horvat

Lukas Wenig v Steve Lennon

Danny Noppert v Rowby-John Rodriguez

Florian Hempel v Bradley Brooks

Kommentare einfügen

666

0 Kommentare

Mehr Kommentare

Sie sehen derzeit nur die Kommentare, über die Sie benachrichtigt werden. Wenn Sie alle Kommentare zu diesem Beitrag sehen möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche unten.

Alle Kommentare anzeigen