Preisgeldverteilung Premier League Darts 2023 mit 1 Million Pfund Preisgeld

PDC
durch Sylke PuckDonnerstag, 25 Mai 2023 um 19:30
2023ndmqf peter wright michael van gerwen10
In den nächsten Wochen werden sich die acht Teilnehmer der Premier League Darts ein stattliches Preisgeld teilen. Insgesamt werden Preisgelder in Höhe von einer Million Pfund auf die Teilnehmer verteilt.
Die acht Teilnehmer erhalten für ihre Auftritte in der Premier League Darts mindestens £ 60.000. Die vier Spieler, die es in die Playoffs schaffen, können sich über ein Preisgeld von £ 85.000 freuen. Der unterlegene Finalist erhält 125.000 Pfund, während der Gewinner der Premier League Darts 2022 mit 275.000 Pfund nach Hause gehen wird.
Neues Format
Die acht Teilnehmer werden 16 Turniere spielen. Es wird so geregelt, dass ein Spieler in einem Viertelfinale zweimal auf die anderen Teilnehmer trifft. Während zweier Spielwochen, in der achten und sechzehnten Spielwoche, erfolgt die Auslosung auf der Grundlage des Punktestands.
Mit den Ergebnissen der sechzehn Turniere können Punkte erzielt werden. Für ein Halbfinale gibt es zwei Punkte, für den zweiten Platz drei Punkte und für den Turniersieg fünf Punkte und eine Prämie von £ 10.000.
Anhand dieser Punkte wird die neue Rangliste der Premier League Darts erstellt. Die vier besten Spieler ziehen in die Playoffs der Premier League Darts ein.
Preisgeldverteilung in der Premier League Darts 2023
Sieger: £ 275.000
Unterlegener Finalist: £ 125.000
Unterlegener Halbfinalist: £ 85.000
Fünfter Platz: £ 75.000
Sechster Platz: £ 70.000
Siebter Platz: £ 65.000
Achter Platz: £ 60.000
Siegerbonus pro Turnier: £ 10.000 (x16)
Insgesamt £ 1.000.000

Gerade In

Beliebte Nachrichten