Schindler und Hempel erreichen Finale der deutschen WM-Qualifikation | Dartsnews.de

Schindler und Hempel erreichen Finale der deutschen WM-Qualifikation

Martin Schindler und Florian Hempel haben das Finale der PDC Europe Super League erreicht. Später am Donnerstag werden sie um einen Platz bei der kommenden World Darts Championship kämpfen.

Schindler besiegte Max Hopp nach einem Krimi. Die beiden Deutschen hielten sich lange Zeit die Waage und es bedurfte eines Entscheidungslegs, um den Sieger zu ermitteln. Hopp lag nach zwölf Darts im letzten Leg auf der Doppel 12, aber Schindler nutzte den Vorteil und startete mit einem 14-Darter in das letzte Leg.

Das zweite Halbfinale schien weniger spannend. Hempel ging mit 6:1 gegen Dragutin Horvat in Führung und hatte dreimal die Chance, auf 7:1 zu erhöhen. Alle drei Chancen wurden vergeben und das führte zu einem Comeback von Horvat. Horvat kam noch einmal auf 7:7 heran, konnte das Spiel aber nicht fortsetzen. Hempel gewann das Momentum zurück und zog auf 10:7 davon.

Spielplan der PDC Europe Super League

Donnerstag, 22. April

Halbfinale (best of 19 legs)

95.9 Martin Schindler 10-9 Max Hopp 91.5

86.8 Dragutin Horvat 7-10 Florian Hempel 96.3

Finale (best of 21 legs)

Martin Schindler v Florian Hempel

Kommentare einfügen

666

0 Kommentare

More comments

You are currently seeing only the comments you are notified about, if you want to see all comments from this post, click the button below.

Show all comments