Van Barneveld startet voller Zuversicht in die WM: "Besonders stolz, dass ich als an Position 32 Gesetzter starten kann"

Raymond van Barneveld wird nächsten Monat seine 30. Weltmeisterschaft bestreiten. Der 55-jährige Niederländer ist als an Position 32 gesetzt.

"Ich bin sehr stolz darauf, dass ich als an Position 32 Gesetzter starten kann", eröffnete van Barneveld gegenüber Viaplay. "Als ich letztes Jahr meine Tour Card erhielt, war es mein Ziel, innerhalb von zwei Jahren wieder unter die Top 32 der Weltrangliste zu kommen, und das habe ich geschafft."

Van Barneveld wird in der zweiten Runde der PDC Darts Weltmeisterschaft auf den Sieger des Duells zwischen Lisa Ashton und Ryan Meikle treffen. "Ich kenne meinen Gegner lieber im Voraus, aber das ist nicht anders. Sie sind beide gute Spieler, aber ich fühle mich gut und habe eigentlich vor niemandem Angst."

Price

Sollte Barney sein Auftaktmatch gewinnen, steht wahrscheinlich ein Duell mit Gerwyn Price, der noch immer die Nummer eins der Welt ist, an. "Beim letzten Grand Slam of Darts habe ich ihn bereits zweimal geschlagen, warum also nicht auch bei der WM."

Kommentare einfügen

666

0 Kommentare

Mehr Kommentare

Sie sehen derzeit nur die Kommentare, über die Sie benachrichtigt werden. Wenn Sie alle Kommentare zu diesem Beitrag sehen möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche unten.

Alle Kommentare anzeigen