Van den Bergh holt zweiten Premier-League-Sieg in Folge mit Whitewash gegen Durrant | Dartsnews.de

Van den Bergh holt zweiten Premier-League-Sieg in Folge mit Whitewash gegen Durrant

Der erste Whitewash in der Premier League Darts 2021 ist ein Fakt. Dimitri van den Bergh besiegte Titelverteidiger Glen Durrant mit 7:0.

Durrant gewann im Oktober letzten Jahres die Premier League Darts, doch kurz nach einem der Höhepunkte seiner Karriere begann Duzza sehr schlecht zu spielen. Der Engländer zog sich eine Corona-Infektion zu und ist seit seiner Rückkehr in schlechter Form.

Der dreifache Lakeside-Champion hatte bereits in den letzten beiden Runden gegen Nathan Aspinall und Jonny Clayton verloren. Der größte Schlag sollte aber noch kommen, denn Durrant hatte am Mittwochabend einen Average von nur 84 und vergab sechzehn Darts auf die Würfel.

Die meisten dieser verpassten Doppel waren im Hinspiel. Dann hat er elf verpasst. Van den Bergh nutzte seine sechste Chance und machte mit einem 13-Darter das 2:0. Im dritten Leg vergab Duzza noch vier weitere Chancen und dann traf Van den Bergh mit einem 82er Finish ins Bullseye.

Kommentare einfügen

666

0 Kommentare

More comments

You are currently seeing only the comments you are notified about, if you want to see all comments from this post, click the button below.

Show all comments