Van Gerwen stellt Taylors Rekord beim Grand Slam of Darts ein

Michael van Gerwen hat zwar nicht den Grand Slam of Darts gewonnen, aber der Niederländer hat den Rekord von Phil Taylor eingestellt.

Mit dem Erreichen des Viertelfinales in Wolverhampton hat van Gerwen 58 Siege beim Grand Slam of Darts errungen, so viele wie Taylor im Zeitraum von 2007 bis 2017.

An dritter Stelle der Liste steht Gary Anderson mit 51 Siegen, gefolgt von James Wade, der 47 Mal beim Grand Slam of Darts gewonnen hat. Sowohl Anderson als auch Wade fehlten in diesem Jahr beim Turnier. Raymond van Barneveld rundet die Top Fünf ab. Dank seiner fünf Siege in diesem Jahr erhöhte er seine Gesamtzahl auf 42.

Kommentare einfügen

666

0 Kommentare

Mehr Kommentare

Sie sehen derzeit nur die Kommentare, über die Sie benachrichtigt werden. Wenn Sie alle Kommentare zu diesem Beitrag sehen möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche unten.

Alle Kommentare anzeigen