World Series Order of Merit: Luke Littler übernimmt nach den US Darts Masters wieder die Führung

PDC
Montag, 03 Juni 2024 um 13:30
luke littler michael van gerwen
Luke Littler hat nach den US Darts Masters wieder die Führung in der World Series Order of Merit übernommen. The Nuke übernahm die Führungsposition von Michael van Gerwen.
Littler gewann Anfang des Jahres die Bahrain Darts Masters, indem er van Gerwen im Finale schlug. Bei den Dutch Darts Masters in Den Bosch revanchierte sich Mighty Mike bei dem jungen Engländer und gewann die Dutch Darts Masters auf Kosten von Littler. Damit haben beide Spieler nach zwei World Series-Turnieren 20 Punkte auf dem Konto.
In New York erreichte Littler das Halbfinale, während van Gerwen im Viertelfinale am späteren Turniersieger Rob Cross scheiterte. Littler holte bei den US Darts Masters fünf Punkte und liegt jetzt mit 25 Punkten an der Spitze, während van Gerwen 23 Punkte hat.
US Darts Masters-Champion Cross sammelte in den Vereinigten Staaten 12 Punkte und kletterte mit 16 Zählern auf den vierten Platz. Vor Voltage liegt auch Gerwyn Price. Der Waliser ist mit 18 Punkten Dritter.
Die besten Acht der World Series Order of Merit haben Anspruch auf die Teilnahme an den World Series Finals in Amsterdam am Ende der Saison. In den kommenden Monaten werden die World Series Turniere zunächst in Dänemark, Polen, Australien und Neuseeland ausgetragen.
Wer ein World Series-Turnier gewinnt, erhält 12 Punkte für die World Series Order of Merit. Der unterlegene Finalist erhält acht Punkte und die Halbfinalisten fünf Punkte. Das Erreichen des Viertelfinales wird mit drei Punkten gewertet, und Spieler, die ihr erstes Spiel verlieren, erhalten noch einen Punkt.

World Series Order of Merit

PositionNamePunkte
1Luke Littler25
2Michael van Gerwen23
3Gerwyn Price18
4Rob Cross16
5Luke Humphries11
6Nathan Aspinall7
6Peter Wright7
6Michael Smith7
9Gian van Veen5
10Jeff Smith3
10Danny Noppert3
10Kevin Doets3
10Raymond van Barneveld3
14Stowe Buntz1
14Danny Lauby1
14Matt Campbell1
14Jules van Dongen1
14Alex Spellman1
14Adam Sevada1
14David Cameron1
14Dimitri Van den Bergh1
14Dirk van Duijvenbode1
14Jermaine Wattimena1
14Vincent van der Voort1
14Haruki Muramatsu1
14Tomoya Goto1
14Man Lok Leung1
14Paolo Nebrida1
14Hasan Hadschi1
14Abdulla Saeed1
14Reynaldo Rivera1
14Lourence Ilagan1