Clemens und Hopp erreichen am ersten Tag der PDC Super Series 6 das Achtelfinale

Gabriel Clemens und Max Hopp erreichten am ersten Tag der PDC Super Series 6 am Montag beim 21. Players Championship Turnier der Saison das Achtelfinale, wo Clemens Justin Pipe (6-5), Kai Fan Leung (6-1) und Mike de Decker (6-3) besiegte, bevor er im Achtelfinale gegen Callan Rydz (6-4) ausschied.

Hopp gewann gegen Jake Jones (6-3), Jonny Clayton (6-4) und Dave Chisnall (6-5), bevor er gegen Damon Heta (6-3) ausschied.

Martin Schindler und Florian Hempel erreichten die dritte Runde. Schindler verlor mit 6-4 gegen Gerwyn Price, nachdem er John Brown (6-4) und Chris Dobey (6-5) besiegt hatte. Hempel schlug Mervyn King (6-4) und Rusty-Jake Rodriguez (6-4), bevor er gegen Krzysztof Ratajski (6-3) unterlag. Lukas Wenig verlor ebenfalls gegen Price. Der Waliser siegte in der zweiten Runde mit 6-1.

Kommentare einfügen

666

0 Kommentare

More comments

You are currently seeing only the comments you are notified about, if you want to see all comments from this post, click the button below.

Show all comments