Der World Matchplay-Spielplan am Mittwochabend u.a. mit Wright, van Gerwen und Anderson

Am Mittwochabend kommen drei ehemalige Weltmeister in den letzten Duellen der zweiten Runde des World Matchplay zum Einsatz.

Für Michael van Gerwen steht eine Begegnung mit Ian White an. Das letzte Mal, als sich diese beiden Spieler bei einem Fernsehturnier gegenüberstanden, ging der Sieg überraschend an den Engländer. Bei der Darts-Europameisterschaft 2020 war White mit 10-4 zu stark für den Niederländer.

Die beiden vorherigen Begegnungen zwischen van Gerwen und White beim World Matchplay gingen beide an Mighty Mike. Im Jahr 2014 stand es 13-4 für van Gerwen und ein Jahr später gewann der 32-Jährige mit 16-13.

Der ehemalige Turniersieger Gary Anderson kämpft gegen Nathan Aspinall um einen Platz im Viertelfinale. Beide Spieler hatten in der ersten Runde einen relativ leichten Sieg. Anderson gewann 10-5 gegen Stephen Bunting, während Aspinall mit 10-6 zu stark für Mervyn King war.

Peter Wright spielt am Mittwochabend gegen Joe Cullen. Diese beiden Dartspieler haben sich bereits ein verbales Gefecht geliefert. Wright stellte zunächst fest, dass er während dieses Turniers nur vor sich selbst verlieren kann. Dies führte zu einer Reaktion von Cullen, der feststellte, dass Wright solche Aussagen schon einmal gemacht hat und dann sein Spiel verlor.

Das andere Match dieser Session ist zwischen Michael Smith und José de Sousa. Der Engländer und der Portugiese haben bereits viermal bei einem Fernsehturnier gegeneinander gespielt und beide haben zwei dieser Spiele gewonnen.

Spielplan World Matchplay 2021

Mittwoch, 21. Juli (ab 20:00 Uhr)

Zweite Runde

20:10 Michael Smith v José de Sousa

21:10 Gary Anderson v Nathan Aspinall

22:10 Michael van Gerwen v Ian White

23:10 Peter Wright v Joe Cullen

Kommentare einfügen

666

0 Kommentare

More comments

You are currently seeing only the comments you are notified about, if you want to see all comments from this post, click the button below.

Show all comments