"Er musste sein A.Game abliefern" - Fallon Sherrock schöpft trotz der Niederlage gegen van Gerwen Zuversicht

PDC
durch Sylke PuckMontag, 13 November 2023 um 18:00
fallon sherrock gsod23 655009051098d
Fallon Sherrock hat am Sonntagabend beim Grand Slam of Darts wieder zugeschlagen. Die Queen of the Palace fügte Martijn Kleermaker den Namen von Mike de Decker und Gabriel Clemens auf ihrer wachsenden Liste von Siegen auf der Bühne in Wolverhampton hinzu.
Im entscheidenden Leg behielt Sherrock einen kühlen Kopf und hielt ihre Hoffnungen auf das Erreichen der K.o.-Runde am Leben. "Ich wollte einfach nur gewinnen. Ich habe mir gesagt, halt einfach deinen Anwurf, halt einfach deinen Anwurf und ich habe es immer wieder vermasselt, wie bei der 82", sagte sie nach dem Spiel zu Online Darts. "Ich kann dir nicht sagen, wie ich damit umgehe oder so etwas. Es passiert einfach, aber ja, wenn mich jemand unter Druck setzt, ist mir das lieber, als wenn ich einfach durch ein Spiel renne, weil ich dann selbstgefällig werde."
Sherrock wurde in eine sehr schwere Gruppe gelost, in der auch Michael van Gerwen und Rob Cross vertreten sind, und wird nun gegen Voltage antreten, wenn es um den Einzug ins Achtelfinale geht. "Mit zwei Weltmeistern weiß man, selbst wenn ich irgendwie mit ihnen mithalten kann, wie bei Michael, ich konnte mit ihm mithalten und er musste sein A-Game zeigen. Wenn ich also im nächsten Spiel mit Rob mithalten kann, werden wir sehen, wie sich das Ergebnis entwickelt."
NEU: LIVE SCORE Grand Slam of Darts. Klicken Sie hier!!
Im Hinblick auf das erste Gruppenspiel gegen van Gerwen verriet Sherrock, dass sie trotz des hohen Ergebnisses von 1-5 viel Selbstvertrauen aus diesem Spiel gezogen hat. "Es hat mir irgendwie Selbstvertrauen gegeben, wie ich gegen ihn gespielt habe, denn wenn ich da reingegangen wäre und wirklich schlecht gespielt hätte, glaube ich nicht, dass mein Selbstvertrauen so groß gewesen wäre. Er hat mir keine Zeit zum Nachdenken gegeben oder um selbstzufrieden zu werden oder so etwas, so dass ich vor diesem Spiel wusste, dass ich weiß, was ich zu tun habe."
Der Sonntag war ein historischer Tag für den Damendartsport, denn neben Sherrocks Erfolg triumphierte auch Beau Greaves über Ricardo Pietreczko. "Für den Frauendartsport im Allgemeinen ist es wirklich gut, dass wir beide gewonnen haben, aber ich bin hier, um mich auf mein Spiel zu konzentrieren, sie ist hier, um sich auf ihr Spiel zu konzentrieren."

Gerade In

Beliebte Nachrichten

Aktuelle Kommentare