Kleermaker schlägt um sich: "Das ist ein Scheißpublikum"

Aufruhr bei den World Series of Darts Finals, einem Turnier, das am vergangenen Wochenende in Amsterdam stattfand. In einem Spiel der zweiten Runde zeigte sich das Publikum von seiner schlechtesten Seite.

Der Vorfall ereignete sich während eines Spiels zwischen Dave Chisnall und Joe Cullen. Chisnall ging mit 5-4 in Führung und entschied sich dann absichtlich nicht für einen hohen Wurf, sondern für ein Doppel. Dies geschah zum Entsetzen der Zuschauer, die Chisnall mit lauten Buhrufen bedachten.

"Das ist ein beschissenes Publikum", ließ Martijn Kleermaker, der als Analyst bei Viaplay anwesend war, nichts unversucht.


Kommentare einfügen

666

0 Kommentare

Mehr Kommentare

Sie sehen derzeit nur die Kommentare, über die Sie benachrichtigt werden. Wenn Sie alle Kommentare zu diesem Beitrag sehen möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche unten.

Alle Kommentare anzeigen