Mehr Darts-Übertragungen auf DAZN und bei Sport 1 als bisher in den nächsten fünf Jahren

Fans in Deutschland, Österreich und der Schweiz werden nach der Ankündigung eines neuen Fünfjahresvertrags mit der PDC mehr Darts als je zuvor über DAZN und Sport 1 sehen können.

DAZN, die weltweit führende Sportplattform, hat seine Partnerschaft mit der PDC in der DACH-Region verlängert und wird die Übertragung von PDC-Turnieren bis mindestens 2027 fortsetzen.

Zusätzlich zu den PDC-Premier-Events wie der World Darts Championship, der Premier League, dem World Matchplay und dem Grand Slam of Darts wird DAZN nun auch die Events der PDC European Tour übertragen - eine spannende neue Entwicklung.

"Seit 2016 hat sich die Übertragung der PDC-Events in der DACH-Region durch DAZN als sehr beliebt erwiesen und dazu beigetragen, eine treue Fangemeinde aufzubauen, die den Sport liebt", sagte PDC-Vorsitzender Eddie Hearn.

"Daher ist es eine fantastische Nachricht, dass wir unsere Übertragungspartnerschaft mit DAZN in Deutschland, Österreich und der Schweiz verlängern konnten, um die Abdeckung für die ständig wachsende Zahl von Abonnenten zu erweitern."

Thomas de Buhr, Executive Vice President DAZN DACH, sagte: "Die jüngste Darts-WM hat einmal mehr gezeigt, dass das Interesse und die Begeisterung der Fans für diesen Sport ungebrochen ist.

"Mit der langfristigen Vertragsverlängerung mit der PDC und Matchroom erfüllen wir daher den Wunsch aller Fans, die sich auf viele weitere Jahre Darts live auf DAZN freuen können."

Die Berichterstattung auf DAZN wird weiterhin von dem beliebten deutschen Moderator Elmar Paulke an der Seite von Tom Kirsten moderiert und wird auch On-Demand-Programme wie "Elmar's 9-Darter", "Beat the Elmar" und "Road to Ally Pally" umfassen.

"Das ist eine großartige Nachricht für alle Fans und die Darts-Community in Deutschland, Österreich und der Schweiz", sagte Paulke.

"Es gibt jetzt mehr Darts als je zuvor auf DAZN, und es beginnt am 28. Januar mit mir am Mikrofon und der zehnten Ausgabe von The Masters."

Auch bei Sport 1 gibt es einen Wandel bei den Darts-Übertragungen. Zusätzlich zur Premier League, der Darts WM, den World Matchplay, die UK Open, dem World Grand Prix, der European Championship, den World Series of Darts Finals und dem Grand Slam of Darts werden noch einige Turniere der European Tour bei dem Sportsender live im TV übertragen.

Barry Hearn begründet seine Entscheidung, Sport 1 erneut die Subrechte für die Dartsübertragungen zuzusichern, folgendermaßen: „Wir profitieren von den Vorteilen, die SPORT1 mit seinen Darts-Übertragungen im Fernsehen bietet, schon seit vielen Jahren – und diese Berichterstattung war ein wichtiger Grund für das explosionsartige Interesse an unserem Sport in Deutschland. Die Partnerschaft zwischen DAZN und SPORT1 im Hinblick auf die Darts-Übertragungen ist ein gutes Zeichen für die Spieler und Fans dieses großartigen Sports in Deutschland.“

Die Darts-Fans im deutschsprachigen Raum können sich also auf mindestens fünf weitere Jahre voller Darts-Übertragungen freuen.

Lesen Sie mehr darüber:
PDC LIVE im TV

Kommentare einfügen

666

0 Kommentare

More comments

You are currently seeing only the comments you are notified about, if you want to see all comments from this post, click the button below.

Show all comments