Michael van Gerwen meint, er hätte mehr Weltmeistertitel haben müssen: ''Aber es ist noch viel Zeit''

PDC
durch Sylke PuckSamstag, 09 Dezember 2023 um 00:34
2023wcf kc michael van gerwen9 63b4a2c94fae5
Michael van Gerwen kann in den kommenden Wochen im Alexandra Palace Geschichte schreiben. Er kann der erste Spieler werden, der im Alexandra Palace vierfacher Weltmeister wird.
Im Jahr 2023 schnitt van Gerwen besonders gut bei Turnieren ab, die nicht für die Rangliste zählten. Er gewann zum siebten Mal in seiner Karriere die Premier League Darts und war der Beste bei den US Darts Masters, den Poland Darts Masters und den World Series Finals.
Bei großen Turnieren wie dem World Matchplay, dem World Grand Prix und dem Grand Slam of Darts ist van Gerwen früh ausgeschieden. "Es gibt einige Ranglistenturniere, bei denen ich gerne viel besser abgeschnitten hätte", räumte der dreifache Weltmeister in einem Interview mit der PDC ein.
"Ich hätte viel besser abschneiden können, aber wenn das nicht gelingt, kann man sich nur selbst die Schuld geben. Ich kann es nicht immer richtig machen. Natürlich versuche ich es immer wieder und suche nach Verbesserungen. Jetzt muss ich sicherstellen, dass ich mich auf die Darts Weltmeisterschaft konzentriere.''
Van Gerwen hatte in den letzten Jahren mit einigen körperlichen Problemen zu kämpfen. Im Jahr 2022 unterzog er sich einer Operation zur Behandlung des Karpaltunnelsyndroms. In diesem Jahr musste sich der gebürtige Vlijmener wegen einer Zahnoperation erneut unters Messer legen.
"Und es steht eine weitere (Zahn-)Operation an. Es ist also noch nicht vorbei'', so van Gerwen. ''So geht es leider manchmal, das ist Teil des Lebens. Man muss damit umgehen und sicherstellen, dass man hundertprozentig hinter seiner Entscheidung steht.''
Der letzte Weltmeistertitel von Mighty Mike liegt allerdings schon eine Weile zurück. Van Gerwen wurde Weltmeister in den Jahren 2014, 2017 und 2019. Bei der letzten Ausgabe der World Darts Championship schied er im Finale gegen Michael Smith aus und van Gerwen wurde auch 2013 und 2020 Vizeweltmeister.
''Vielleicht hätte ich schon vier oder fünf Weltmeistertitel haben sollen. Aber es ist noch viel Zeit (um mehr zu gewinnen, d. Red.). Ich versuche, nicht zu sehr zurückzublicken, das wird die Dinge nicht ändern. Ich konzentriere mich voll und ganz auf die kommende Darts Weltmeisterschaft, denn dann muss ich mein Bestes geben. Ich weiß, dass ich einer der Favoriten bin, und das will ich auch zeigen. Es ist wichtig, seine Gegner von Anfang an unter Druck zu setzen, und das ist mein Ziel. Wenn ich mein bestes Spiel zeige, kann mich niemand schlagen.''

🗣️ "It’s a different format, and the top boys will come out fighting, that’s the way I see it." Michael van Gerwen could create history at the 2023/24 Paddy Power World Darts Championship, as he bids to become the first player to win a fourth Alexandra Palace crown! 🏆

204
Reply

Gerade In

Beliebte Nachrichten