Smith gewinnt drittes Players Championship in Folge

PDC
Dienstag, 14 Juni 2022 um 20:05
winmau dartboard
Michael Smith hat das sechzehnte Players Championship des Jahres gewonnen. Bullyboy war mit 8-6 zu stark für Dirk van Duijvenbode im Finale in Niedernhausen.
Smith startete mit einem 11-Darter hervorragend ins Finale und auch das zweite Leg konnte der 31-jährige Engländer für sich entscheiden. Van Duijvenbode ließ ihn jedoch nicht gewähren und beim 3-3 war alles wieder vorbei.
Beide Spieler befanden sich auf einem sehr hohen Niveau, und trotz des etwas höheren Averages des 29-jährigen Niederländers war es Smith, der mit 6-4 in Führung ging.
Van Duijvenbode zeigte dann seine Zähne und breakte Smiths Leg zum 6-5. Die nächsten beiden Legs gingen mit den Darts, aber mit einem großartigen 121er-Finish holte sich Smith schließlich das Spiel.
Für Smith ist es der dritte Sieg bei einem Players Championship in Folge, für van Duijvenbode bleibt es bei einem Titel in diesem Jahr.
Gabriel Clemens war der beste Deutsche bei diesem Turnier. Mit Siegen über Andy Boulton (6-3), Ted Evetts (6-3) und Brendan Dolan (6-5) schaffte er es bis ins Achtelfinale, wo er mit 6-0 Josh Rock unterlag. Lukas Wenig schied in der Runde der letzten 32 aus, Michael Unterbuchner und Martin Schindler strandeten in der zweiten Runde.

🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 SENSATIONAL SMITH ONCE AGAIN! 🏆 A fifth title in just over a month and a third ProTour title on the spin as Michael Smith yet again seals success, securing the win at PC16 with a remarkable 8-6 victory over Dirk van Duijvenbode! Bully Boy is on FIRE 🔥

712
Reply

Gerade In

Beliebte Nachrichten