Teilnehmerfeld der US Darts Masters 2024 mit Littler, van Gerwen und Price

PDC
Donnerstag, 30 Mai 2024 um 10:26
michael van gerwen luke littler
Die absolute Weltspitze ist diese Woche in New York zu Gast, wo seit mehreren Jahren die US Darts Masters ausgetragen werden. Das Turnier wird am Freitag, den 31. Mai und Samstag, den 1. Juni (Ortszeit) ausgetragen.
Die US Darts Masters tauchten erstmals 2017 im Kalender der PDC auf. Damals fand das Turnier noch in Las Vegas statt, ebenso wie in den Jahren 2018 und 2019. In den Jahren 2020 und 2021 konnte das Event aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden, woraufhin das World Series Turnier 2022 nach New York zurückkehrte.
Außerdem wird das Turnier an einem kultigen Ort ausgetragen, nämlich im New Yorker Madison Square Garden. Der Ort, an dem schon viele große Sportspiele stattgefunden haben. In den letzten Jahren hat sich gezeigt, dass der Dartsport in den Vereinigten Staaten zu neuem Leben erwacht, da immer mehr Menschen zu den Turnieren strömen.
Bei den US Darts Masters 2024 haben acht nordamerikanische Spieler die Chance, sich mit den acht besten Dartspielern der Welt zu messen. Es sind die acht Spieler, die in den letzten Monaten auch wöchentlich am Donnerstag in der Premier League Darts zu sehen waren.
Peter Wright, Michael Smith, Gerwyn Price und Michael van Gerwen waren bei den letzten beiden Auflagen ebenfalls in New York dabei. Smith gewann das Turnier 2022, während van Gerwen 2023 den Gesamtsieg errang. Sie werden von Rob Cross, Luke Humphries, Luke Littler und Nathan Aspinall begleitet. Für Littler wird es natürlich das erste Mal sein, dass er an den US Darts Masters teilnimmt.
Sie alle werden also in der ersten Runde der US Darts Masters auf einen amerikanischen oder kanadischen Spieler treffen. Zu den nordamerikanischen Vertretern gehören Matt Campbell, Jules van Dongen und Danny Lauby, die drei nordamerikanischen Dartspieler, die derzeit eine PDC Tour Card haben.
Stowe Buntz wird ebenfalls anwesend sein. Der farbenfrohe Amerikaner gab in den letzten Monaten sein Debüt beim Grand Slam of Darts und bei der World Darts Championship und verdiente sich seinen Platz bei diesem Turnier als Sieger des CDC Continental Cup. Alex Spellman qualifizierte sich als Sieger der CDC Cross-Border Challenge. Das Aufgebot wird durch Jeff Smith, David Cameron und Adam Sevada vervollständigt.

Teilnehmerfeld US Darts Masters 2024

PDC-Spieler
Luke Humphries
Michael van Gerwen
Michael Smith
Nathan Aspinall
Gerwyn Price
Rob Cross
Peter Wright
Luke Littler
Nordamerikanische Spieler
Matt Campbell
Jules van Dongen
Danny Lauby
Stowe Buntz
Alex Spellman
David Cameron
Jeff Smith
Adam Sevada