Spielplan & Vorschau für den vierten Abend der 2021 Premier League Darts mit Wade gegen van Gerwen | Dartsnews.de

Spielplan & Vorschau für den vierten Abend der 2021 Premier League Darts mit Wade gegen van Gerwen

Michael van Gerwen wird am Donnerstagabend versuchen, seinen Lauf in der Premier League Darts gegen James Wade aufrecht zu erhalten.

Als erstes treffen in Milton Keynes ehemalige Mitbewohner aufeinander (zumindest vorübergehend). Dimitri van den Berghs Karriere ging nach einem Aufenthalt bei dem damaligen Weltmeister Peter Wright steil bergauf und sie treffen in der Premier League Darts zum ersten, aber sicher nicht zum letzten Mal aufeinander.

Van den Bergh wird aus dem 7:0-Sieg gegen einen bemitleidenswerten Glen Durrant nicht viel gelernt haben, aber mit zwei Siegen und einem Unentschieden aus seinen ersten drei Spielen findet er ziemlich weit oben in der Tabelle wieder. Peter Wright erholte sich gut von einem schlechten zweiten Spiel, um Gary Anderson zu besiegen und wird sich hoffentlich ebenso schnell von seinem Leiden erholen.

Hat noch jemand Zweifel daran, dass Jonny Clayton ein Premier-League-Spieler ist? Ich denke nicht. Mit einem spektakulären 9-Darter hat sich der Waliser in die Geschichtsbücher eingetragen, und die Playoff-Teilnahme ist so gut wie sicher. Rob Cross ist in ähnlicher Stimmung, um den Kritikern zu trotzen; die Ergebnisse waren zwar nicht so konstant gut, aber sein Standard war durchweg anständig, und Clayton wird wieder einmal seine Leistung bringen müssen, um zu gewinnen.

Jose de Sousa verzeichnete gegen Jonny Clayton den höchsten Average aller bisherigen Spieler und ging mit einer 3:7-Niederlage aus der Partie. Gegen einen 9-Darter kann man nicht viel machen, aber in den letzten beiden Spielen verpasste er die Chance, etwas gegen Gary Anderson zu holen, und sah zu, wie ihm ein enges Match gegen Clayton entglitt. Das muss gegen Nathan Aspinall sofort korrigiert werden, wenn de Sousa den Sirenenruf des Abstiegskampfes abwehren will.

Michael van Gerwen hat wahrscheinlich schon Siege gegen Rob Cross eingefahren, bevor er Premier League gespielt hat, aber trotzdem war der Niederländer in der dritten Nacht in bester Verfassung. Als nächstes ist James Wade an der Reihe, der nach einem guten Spiel in der ersten Nacht einen Leistungsabfall zu verzeichnen hat. Das berühmte B-Spiel von Wade, mit dem er immer wieder Siege einfährt, könnte dieses Jahr nicht ausreichen, besonders gegen einen hungrigen van Gerwen.

Wenn Sie Glen Durrants Premier League Darts Saison bisher genießen, dann sind Sie, um es ganz offen zu sagen, ein Soziopath. Es war eine miserable Zeit für Duzza, ganz im Gegensatz zu einem brillanten Sieg 2020, der uns alle daran erinnert hat, dass die Premier League keine geschlossene Gesellschaft ist. Wir können nur hoffen, dass sich die Dinge für den dreimaligen Weltmeister schnell bessern werden. Gary Anderson wird mitfühlen, aber keine Gnade walten lassen.

Spielplan 2021 Premier League Darts

Nacht vier - Donnerstag, 8. April

20:10 Dimitri van den Bergh v Peter Wright

20:50 Jonny Clayton v Rob Cross

21:30 Jose de Sousa v Nathan Aspinall

22:10 James Wade v Michael van Gerwen

22:50 Gary Anderson v Glen Durrant

Kommentare einfügen

666

0 Kommentare

More comments

You are currently seeing only the comments you are notified about, if you want to see all comments from this post, click the button below.

Show all comments