Thomas Junghans besiegt David Pallett und zieht bei der WDF Weltmeisterschaft in die zweite Runde ein; Dennie Olde Kalter nimmt Antony Allen aus dem Turnier

WDF
durch Sylke PuckSonntag, 03 Dezember 2023 um 23:55
thomas junghans 656d038de2513
Thomas Junghans gab am Sonntagabend sein Debüt bei der WDF Weltmeisterschaft, wo er auf David Pallett traf. Der deutsche Schweizer hatte nur wenig Mühe mit dem ehemaligen Tour Card Holder und besiegte diesen mit 2-0 in Sätzen.
Junghans breakte gleich zu Beginn des Matches das Leg seines Gegners, doch im vierten Leg des ersten Satzes holte sich der Engländer das Leg zurück und glich zum 2-2 aus. Im Decider startete der Schweizer mit einer 180 einen Angriff auf das Leg seines Gegners und warf eine 171 für 50 Rest hinterher. Mit einem Break in 11 Darts ging dann der erste Satz an Junghans.
Der zweite Satz war da wesentlich deutlicher. Ein Break in 15 Darts ließ den gebürtigen Deutschen mit 2-0 in Legs in Führung gehen, bevor er bei eigenem Anwurf mit einem 13-Darter das Match beendete.
Dennie Olde Kalter besiegte Antony Allen in zwei Sätzen. Der erste Satz war mit einem Ergebnis von 3-2 noch recht eng, doch den zweiten Satz holte sich der Niederländer deutlicher mit 3-1.
Bei den Damen spielte Nicole Reynaud gegen die Schwedin Anna Forsmark. Beide Spielerinnen hatten hart zu kämpfen, bevor der Sieg am Ende mit 2-1 an Reynauld ging.

Gerade In

Beliebte Nachrichten