Andy Baetens beeindruckt beim Start im Lakeside und erreicht souverän das Viertelfinale

PDC
durch Sylke PuckDienstag, 05 Dezember 2023 um 00:25
andy baetens 1 656e56432c1e1
Andy Baetens hat sich in Lakeside problemlos für die Viertelfinale qualifiziert. Der an Nummer eins gesetzte Spieler konnte in der zweiten Runde der WDF Weltmeisterschaft einen klaren Sieg über Sebastian Bialecki einfahren.
Mit einem Average von 94,82 erzielte der Belgier den derzeit höchsten Average des Turniers. Dank zweier 13-Darter holte sich "The Beast" den ersten Satz mit 3-2, bevor Baetens den zweiten Satz mit 3-1 gewann.
Baetens ging dann im dritten Satz mit einem 15-Darter und einem 47er-Checkout mit 2-0 in Führung. Bialecki kämpfte eine Weile und kam im dritten Satz auf 2-2 heran. Im fünften Leg warf Baetens Scores von 135 und 174, bevor er sich mit einem 13-Darter den Sieg sicherte. Baetens wird im Viertelfinale auf Gary Stone treffen, der in Frimley Green an 16 gesetzt ist.
Das letzte Spiel des Abends bestritten James Hurrell und Dennis Nilsson. Nach einer 2-1-Führung für Nilsson schien das Spiel noch zu Gunsten von Hurrell zu laufen. Der Engländer gewann den vierten Satz mit 3-1 und ging dann im letzten Satz mit 2-0 in Führung. Doch Nilsson kam noch einmal auf 2-2 heran, und nachdem er im fünften Leg zwei Matchdarts überstanden hatte, beendete der Schwede das Spiel im Decider mit der Doppel 8.

𝗕𝗔𝗘𝗧𝗘𝗡𝗦 𝗕𝗥𝗘𝗘𝗭𝗘𝗦 𝗧𝗛𝗥𝗢𝗨𝗚𝗛 🇧🇪 Top seed Andy Baetens lays down a marker by defeating Sebastian Bialecki 3-0 with a 94.8 average to advance to the Last 16 at Lakeside! #WDFDarts

Image
21
Reply

Gerade In

Beliebte Nachrichten